• Standort Staitz

  • Description slide 2

  • Description slide 3

  • Description slide 4

  • Description slide 5

  • Description slide 6

  • Description slide 7

  • Description slide 8

Copyright 2018 - ERVEMA agrar Gesellschaft Wöhlsdorf mbH

Verwaltung in Staitz

Standorte:


  • Wöhlsdorf
    • Stützpunkt Pflanzenbau, Werkstatt
  • Staitz
    • Milchproduktion und Kälberaufzucht,
    • Verwaltung
  • Auma
    • Jungrinderaufzucht
  • Göhren
    • Jungrinderaufzucht
  • Niederböhmersdorf
    • Rindermast
  • Dörtendorf
    • Rindermast
  • Clodra
    • Stützpunkt Pflanzenproduktion,
    • Milchproduktion, Kälberaufzucht



Die ERVEMA agrar Gesellschaft Wöhlsdorf mbH bewirtschaftet im Firmenverbund mit der SSB Agrarprodukte Clodra GmbH und der EBB agrar Gesellschaft Wöhlsdorf mbH umfangreiche landwirtschaftliche Nutzflächen. In Kooperation hinzugekommen ist im Jahr 2017 die Agrargenossenschaft "Holzland" Weißenborn e.G..

Das Agrarunternehmen baut hauptsächlich Qualitätsweizen, Braugerste, Futtergerste und Raps als Marktfrüchte an. Das Grünland wird durch die im Unternehmen gehaltenen Rinder verwertet.

Im Betrieb werden Fleckviehrinder und deren Kreuzungen zur Milch- und Fleischproduktion gezüchtet und gehalten.

Die Getreide- und Rapsvermarktung wird über die Agrarhandelsgesellschaft „Aumatal“ organisiert und abgewickelt. Der Anbau von Gerste, Mais z.T. Raps und Luzerne dienen mit der Grünlandnutzung der Versorgung der Rinderbestände.

Die EBB agrar Gesellschaft Wöhlsdorf mbH betreibt in Kooperation mit dem Landkreis Greiz und dem NABU die Bio-Büffelhaltung am Frießnitzer See als Naturschutzprojekt.

Auch liefert die ERVEMA Einsatzstoffe zur Biogasgewinnung an die RAVESTA energie GmbH.